Gaby Busse-Kilger

 

Gaby Busse-Kilger mit Yara von der Hausbergkante Mantrailing München
 

zertifizierte Trainerin Mantrailing Europe GTZ.

Der Mantrailing-Lehransatz die Spannung und Freude der Hunde am Suchen als Basis für beste Suchergebnisse zu nutzen, ist meine Überzeugung und Ziel meiner Arbeit.  Seit Juli 2009 bilde ich Mantrailing-Teams aus. Für mich stehen weder Hundesport und Erziehung, noch rassespezifische Merkmale in Opposition zueinander.  - Das soziale Ereignis stelle ich in den Mittelpunkt der Team-Arbeit von Mensch & Hund.

2011 legte ich mit der Hovawarthündin (Valdez von der Hausbergkante) die Prüfung zur MT (Mantrailer Basis) ab. Im Anschluss arbeitete ich bis 2013 mit einer Schäfer-Labrador-Hündin, Josie. Mit ihr bestand ich im August 2012 die MT 1.
 
2013 wurde ich zertifizierte Trainerin Mantrailing Europe GTZ. - Seit 2013 arbeite ich mit meiner eigenen Hündin, Yara von der Hausbergkante (geb. 23.03.2013), im Mantrailing. Wir haben 2013 neben der Team-Balance Prüfung (Lind-art(r)) auch im Mantrailen den Level Check Stufe 1 bestanden.
 
2014 folgten im Level Check die Stufe 3, im Mai 2015 die Begleithundeprüfung und im Dezember die Team-Balance Prüfung (einer von fünf Bestandteilen meiner Lind-art(r) Trainerausbildung).
 
2016 folgten Mantrailing Seminare mit MTM und Alun Williams und die modulare Semianrreihe von Thomas Baumann zum Thema "Kompetenz Trainer schwieriger Hund" und ein neues Hobby Rallye Obedience, welches Angelika Blum innerhalb unseres Vereins anbietet ...
 
2017 Gründung der CreaCanis: kreative Köpfe für Hunde, Trainerin
 
2018 ZOS-Trainerin, hier trainiere ich unsere MTM-Gruppe