Angela und Luzi

 

 

Am 1. Mai 2016 ist unsere Hovawarthündin Luzi geboren.

 

 

Da ich 2014 meine fast 15 jährige Hovawarthündin gehen lassen musste, hat Luzi mit 8 Wochen dann unser Zuhause neu aufgemischt. Nach der Welpenschule haben wir einen Junghundekurs besucht und treffen uns weiterhin zum „Üben“. Gemeinsam sind wir auch in einer Hovawartübungsgruppe.

Im Frühjahr 2017 haben wir ins Mantrailen reingeschnuppert. Bei einem CreaCanis Roots-Seminar im Oktober 2017 erfuhr ich von Mantrailing München und wir haben gleich im November 17 aktiv dort mit der Spurensuche begonnen. Ich bin so fasziniert, wie Luzi die Personen findet, wie sie mit mir gemeinsam arbeitet und was wir in diesem Jahr von den tollen Trainern gelernt haben.

Ich hoffe, wir dürfen noch viele Jahre unsere Mensch-Hund-Beziehung und die gemeinsame Arbeit genießen.